Mach
dein Spiel!

Werde GamesTalent.


XP-Boost für GamesTalente

Nach 5 Jahren GamesTalente brauchen wir jetzt etwas Zeit, um die gewonnen Erfahrungspunkte auf unserem Skill-Tree zu verteilen. Denn GamesTalente soll besser, größer und zugänglicher werden! Aber keine Panik, wir kommen bereits dieses Jahr zurück: Mit einem neu gestalteten Wettbewerb ab August 2024 und einer darauf aufbauenden Akademie im Frühsommer 2025.

 

FAQ


GamesTalente ist Deine Challenge, wenn Du zwischen 13 und 16 Jahren alt bist und Games liebst.

Level 1: Zeig uns, was für kreative Spielideen in Dir stecken! Beiträge können allein oder im Team (bis zu 3 Personen) eingereicht werden. Mehr Details zum neuen Wettbewerb verraten wir im Sommer 2024. Überzeugst Du unsere Jury und kommst unter die 50 Besten – willkommen in Level 2!

Level 2: Bist Du bereit für die außergewöhnlichste Erfahrung des Jahres? Bei der GamesTalente-Akademie triffst Du die anderen Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs. Gemeinsam entwickelt Ihr eigene Spiele, lernt neue Skills und habt jede Menge Spaß. Unabhängig von der Teilnahme an der Akademie verlosen wir unter allen Einreichungen coole Preise! Die nächste Akademie wird im Frühsommer 2025 stattfinden.


Bei GamesTalente kannst Du teilnehmen, wenn Du zum Zeitpunkt Deiner Teilnahme zwischen 13 und 16 Jahre alt bist und in Deutschland wohnst oder eine deutsche Schule im Ausland besuchst.


Sieh Dir an, was unsere ehemaligen Teilnehmenden Elisa und Fabian zu GamesTalente sagen (externe Links zu YouTube):

Zum Video von Elisa

Zum Video von Fabian


Alle Infos zur Anmeldung erfährst du hier ab August 2024.


Unsere Jury setzt sich aus Profis der Games-Branche und -Wissenschaft, Medienpädagogik, Talentförderung sowie weiterer Fachbereiche zusammen.

  • Ivonne Erhard, Influencerin, Youtube-Kanal Iventuell
  • Frederik Exner, Game Balancer bei CipSoft
  • Jörg Friedrich, Gründer und Game Designer, Paintbucket Games
  • Isabel Grünberg, Game Design-Studentin, Cologne Game Lab
  • Mario Janiszewski, Art Director, Tiny Crocodile Studios
  • Kristin Janulik, Gründerin und Geschäftsführerin, Cubidoo Entertainment
  • Prof. Dr. Jochen Koubek, Professor für Digitale Medien, Universität Bayreuth
  • Johannes Kristmann,  Gründer und Game Designer, Maschinen-Mensch
  • Katharina Bochnig, Project Specialist Education, Ubisoft
  • Dr. Pascal Lessel, Post-Doctoral Researcher, Saarland Informatics Campus
  • Martin Lorber, Public Policy Lead, Electronic Arts
  • Maria Manneck, Digital Artist, Heavy Media
  • Julian Michels, Bildungsreferent, Pacemaker Initiative
  • Stefan Neubert, Chair for Algorithm Engineering, Hasso Plattner Institut
  • Gerrit Neundorf, Medienpädagoge, Institut Spawnpoint Erfurt
  • Sven Öpping, Pressesprecher, Wortmann AG, TERRA IT Made in Germany
  • Deniz Sarikaya, Pro­mo­vend, Universität Hamburg
  • Isabel Schmutz, Projektmanagerin Mitglieder, game-Verband
  • Elisabeth Secker, Geschäftsführerin, Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle
  • Marlene Seliger, Motion-Designerin und 2D-Animatorin
  • André Spang, Referent Prorektorat Lehre und Studium, Universität zu Köln
  • Ulrike Sweetwood, Teamleitung, MINT-EC
  • Mascha Tobe, freie Sprach- und Kulturvermittlerin
  • Finja Walsdorff, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Siegen

Die Akademie bringt Dich mit Profis aus dem Games-Bereich und erfahrenden Betreuerinnen und Betreuern zusammen. Vor Ort erwartet Dich dein eigenes Entwicklungsteam, in dem du gemeinsam mit anderen Jugendlichen ein eigenes Game planst, gestaltest und programmierst. Außerdem kannst Du Dich in verschiedenen Workshops ausprobieren, Deine Skills weitergeben und von den anderen Teilnehmenden aus dem ganzen Land lernen – neue Freundschaften garantiert! Natürlich stehen auch Freizeitaktivitäten wie eine Outdoor-Rallye, Themenabende und gemeinsames Zocken auf dem Programm.

Für die Teilnahme an der Akademie wird ggf. ein eigener Laptop benötigt. Solltest du über keine eigene Hardware verfügen, melde Dich bei uns – wir finden eine Lösung!

Du hast einen Platz bei der GamesTalente-Akademie gewonnen, bei Dir sind dann aber keine Schulferien? Dann kannst Du einen Antrag auf Befreiung vom Unterricht bei deiner Schule stellen.


Die Teilnahme bei GamesTalente ist kostenfrei. Auch die Akademie ist für Dich kostenfrei. Mögliche An- und Abreisekosten können wir allerdings nicht erstatten.

Achtung: Kosten, die Dir für die Erstellung Deines Beitrages im Wettbewerb entstehen (z.B. für Software oder Materialien), werden nicht übernommen.

Über uns

GamesTalente ist ein Projekt von Bildung & Begabung und der Stiftung Digitale Spielekultur.

Bildung & Begabung, das Talentförderzentrum des Bundes und der Länder, vernetzt und qualifiziert Bildungspraktiker und fördert Jugendliche insbesondere durch Wettbewerbe und Akademien – unabhängig von sozialer und kultureller Herkunft.

Hauptförderer sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung, die Kultusministerkonferenz der Länder und der Stifterverband. Schirmherr ist der Bundespräsident.

Die Stiftung Digitale Spielekultur geht auf eine gemeinsame Initiative des Deutschen Bundestages sowie der deutschen Computer- und Videospielbranche zurück. Verschiedene Bundesministerien sowie weitere Partner aus Kultur, Gesellschaft, Politik, Wissenschaft, Jugendschutz und Pädagogik sind an ihr beteiligt. Sie versteht sich als Brückenbauerin zwischen der Welt der digitalen Spiele und den zivilgesellschaftlichen und politischen Institutionen in Deutschland. Zu diesem Zweck initiiert und unterstützt sie Projekte aus den Bereichen Erziehung und Bildung, Kunst und Kultur sowie Wissenschaft und Forschung.

Kontakt

Ihr habt noch Fragen? Kein Problem, meldet Euch beim GamesTalente-Team:

Benjamin

030 23 62 58 94-15

hillmann@stiftung-digitale-spielekultur.de

Florian

0228 9 59 15-44

florian.bender@bildung-und-begabung.de